Skip to main content

Wie lange ist die Garantie für einen liegenden Holzspalter?

Ein liegender Holzspalter ist gerade für den privaten Gebrauch eine gute Investition. Man kann damit sein Brennholz einfach selber spalten und somit eine Menge Geld sparen. Doch vor dem kauf eines liegenden Holzspalters, sollte man natürlich auch wissen wie lange die Garantie für ein solches Elektrogerät ist.

Wie lange hat man Garantie auf einen Holzspalter liegend?

Gerade beim Kauf eines Elektrogerätes, ist es immer wichtig zu wissen wie lange man Garantie auf ein solches hat. Ein Holzspalter liegend ist eine Investition für Jahre und wenn gerade in der Anfangszeit etwas daran kaputt geht, ist dies natürlich mehr als ärgerlich. Deshalb sollte man vorher immer nach der Garantiezeit schauen, denn in dieser Zeit bekommt man das Gerät ohne Zusatzkosten ersetzt oder defekte Teile werden kostenlos repariert. Nach der Garantiezeit muss man die Kosten natürlich selbst tragen.

6,5 Tonnen – Scheppach Holzspalter Brennholzspalter T650 incl. Unterbau

259,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Atika ASP 5N-UG Brennholzspalter 301850, 5 t

248,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen

Die Garantie für einen liegenden Holzspalter beträgt in der Regel 24 Monate oder 2 Jahre. Es gibt natürlich auch Geräte die weniger oder mehr Garantiezeit haben. Wenn dies nicht auf der Umverpackung ersichtlich ist, sollte man auf jeden Fall einen Fachmann zu Rate ziehen und sich über die Garantie des Gerätes informieren. Nur so hat man auch lange Freude an seinem neuen Holzspalter und muss sich nicht schon am Anfang über ein defektes Gerät ärgern.