Skip to main content

Wer repariert liegende Holzspalter?

Sollten Sie sich dazu entschieden haben, sich einen Holzspalter liegend anzschaffen, besteht die berechtigte Frage, wer diesen in einem Schadensfall repariert. Hier gibt es ganz unterschiedliche Antworten und Ansätze

Reparatur durch den Verkäufer oder Hersteller des Holzspalter liegend

Sollte sich ein Problem innerhalb der vom Staat festgeschriebenen Gewährleistungsfrist oder während der vom Verkäufer definierten Garantie ergeben, so ist der Verkäufer oder der Produzent dazu verpflichtet den entstandenen Schaden zu beheben. Hier ist unbedingt zu beachten, dass der Kaufbeleg aufgehoben wird. Ohne diesen kann ein solcher Vorgang nicht durchgeführt werden. Natürlich ist dies nicht so, wenn es sich um ein Problem handelt das durch Eigenverschulden oder falsche Handhabung entstanden ist.

6,5 Tonnen – Scheppach Holzspalter Brennholzspalter T650 incl. Unterbau

259,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Atika 301784 ASP 5 N Hydraulik-Brennholzspalter

219,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen

Reparatur des Holzspalter liegend durch Eigenleistung

Sollten Sie über das nötige technische und handwerkliche Geschick verfügen, bietet es sich an, das Produkt selbst zu reparieren. Dies hat viele Vorteile. Hier ist der finanzielle Aspekt zu nennen, denn es fallen keine Kosten für einen Fremdbetrieb oder eine Person an die diese Aufgabe für Sie übernimmt. Durch die Eigeninitiative kann ebenfalls sehr viel Zeit gespart werden, da weder Termine vereinbart werden müssen, noch das Modell irgendwo hin zu bringen ist.

Behebung des Schadens durch einen Spezialisten

Wenn Sie selbst nicht in der Lage sind, den Holspalter liegend wieder in Betrieb zu nehmen, bietet es sich an, jemanden diese Aufgabe übernehmen zu lassen, der sich damit auskennt. Dies hat den Vorteil, dass sich Ihr Gegenüber auskennt und so eine schnelle Wiederinstandsetzung praktisch garantiert ist. Auch wenn es zu Komplikationen kommt, haben Sie hier das Recht auf eine fachgerechte Nachbesserung

Vergabe eines Auftrages durch Inserat

Sie können sich aber auch dazu entscheiden, dass Sie den Auftrag per Inserat vergeben. Hier bieten sich Lokal- und Tageszeitungen an. Eine detaillierte Beschreibung von Aufgabe und die Höher der Bezahlung sind in diesem Fall besonders wichtig.